i-net HelpDesk

Features

  • Automatische Eskalation bei Deadline-Überschreitung: Der Ticket-Status 'Beendigung überfällig' ist nun ebenfalls Auslöser für den Start einer automatischen Eskalation (falls diese konfiguriert ist).
  • Add-On 'ChangeReaTime': Datum der Anfrage kann geändert werden. In der Regel ist das Zurückdatieren gewünscht. Im “Protokoll der Clients” wird ein entsprechender Vermerk gesetzt.

Bugfixe

  • Web-Konfiguration, Java-Script: Durch das Öffnen des Dialoges können Triggereinstellungen ungültig werden.
  • Web-Konfiguration, Datenimport via LDAP: Beim Aktivieren des LDAP-Suchfilters wird ein individuelles Spalten-Mapping wieder auf das Default-Mapping zurückgesetzt.
  • Auftragsbearbeitung, Textfenster mit HTML-Text: Eine ungültige HTML-Codierung, z.B. in einer eingelesenen HTML-Mail, kann zum Einfrieren des HelpDesk-Clients führen.
  • Postausgangsserver: Das Feld 'Date' wird dem E-Mail-Header hinzugefügt.
  • E-Mail einlesen: Die Einladung zu einem Termin (erstellt in MS Outlook) wird im Ticket nicht korrekt dargestellt.
  • E-Mail einlesen: In seltenen Fällen kommt es beim Einlesen von einer E-Mail mit Anlage zur Fehlermeldung 'NullPointerException'.
  • Plug-in 'Empfänger zu CC hinzufügen': Ein ungültiger Eintrag führt dazu, dass keine Schritte der Ticket-Historie mehr angezeigt werden.
  • Geräte-Import via LDAP, Importdefinition: Die Statistik zum durchgeführten Import weist falsche Werte aus. Außerdem zeigt die Vorschau der ersten sechs Einträge in der Importdefinition identische Einträge an.
  • Benutzer und Gruppen: Die Anzeige der Konten in einer Gruppe erfolgt jetzt alphabetisch anhand des Anzeigenamens, nicht mehr nach UserID.
  • Inventar (nur Lesen): Filter-Dialog - Button im Feld 'Bezeichnung' fehlt.
  • Ressource mit Nur-Lese-Recht: Button 'Auftrag teilen' ist aktiv
  • HTML-Text: Problem beim Nachladen von eingebetteten Bildern, wenn eine Authentifizierung verlangt wird.
  • Wissensbasis-Artikel: Bearbeiten per Doppelklick zeigt sporadisch leere Lösung.
  • Wissensbasis: Wenn ein neuer Artikel erstellt wurde, dann bleibt darauf der Fokus im Artikelbaum, selbst wenn ein anderer Artikel angeklickt wurde.
  • Zu viele Oracle-Sessions: Unter bestimmten Umständen wird eine Vielzahl von Oracle-Session kreiert, was zu Fehlermeldungen im i-net HelpDesk führt.
  • Java-Version 1.7: Bei Updates vor 1.7_79 scheitert der Start des HelpDesk-Clients mit der Fehlermeldung “Anwendung kann nicht gestartet werden.  …  Unsignierter Eintrag gefunden”.

 

© Copyright 1996 - 2019, i-net software; All Rights Reserved.