Funktionen

i-net Clear Reports ist eine flexible und leistungsstarke Berichts-Anwendung. Nutzen Sie die verschiedenen Funktionen, um Ihre Berichte übersichtlich und ausdrucksstark zu gestalten.

Nachfolgend finden Sie eine Liste unserer Top-Features. Sie können sich die einzelne Funktionen von i-net Clear Reports auch in unseren Beispielberichten ansehen. Unsere Szenario-Berichte zeigen Ihnen komplexere Zusammenstellungen unserer Funktionen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen eine Erweiterung des Funktionsumfangs mit der i-net Clear Reports Plus Edition.


Plattformunabhängigkeit und Integration in Ihre Umgebung

  • i-net Clear Reports läuft auf jeder Plattform (Betriebssystem) mit installierter Java VM (Java 8 oder neuer), z.B. Windows, Unix, Solaris, OSX 10.8+, AIX. Eine GUI für den Server ist nicht erforderlich.
  • .NET Integration der Runtime für Windows-Systemen mit .NET Version 3 oder neuer via Entwickler API
  • Kann mit vielen verschiedenen Anwendungsservern verwendet werden, z.B. Bea WebLogic, IBM WebSphere, JRun, JBoss, Oracle Application Server, Tomcat, Jetty, IIS, Apache. Alternativ können Sie i-net Clear Reports auch in Ihre Java Anwendung integrieren.
  • Um Failover und Load-Balancing zu ermöglichen können Sie i-net Clear Reports mit Betriebssystem- oder Anwendungsserver-Clustern verwenden.
  • Das Setup unterstützt die Installation via Dialog sowie als Textsetup für z.b. Headless Linux/Unix Systeme.

Remote Interface

  • Das Remote Interface ist der bequemste Weg um den i-net Clear Reports Server zu konfigurieren bzw. Zugriff auf Server-Funktionalitäten zu erhalten. Zur Zeit bietet diese Interface den Konfigurationsmanager, einen Repository Browser, die Online Ad-Hoc Berichtserstellung, den Scheduler, den Remote Report Designer, eine Übersicht der Berichtsserver-Statistik sowie die Datenquellen-Konfiguration.
  • Das Interface kann während der Installation oder im Wiederherstellung Programm aktiviert werden.
  • Es wird durch die eingestellten System Permissions abgesichert. Dort können einzelnen Funktionen auf Nutzerbasis aktiviert oder deaktiviert werden.

Ad-Hoc Berichtserstellung

i-net Clear Reports bietet eine optimierte Version des i-net-Designer zum schnellen und einfachen Erstellen aussagekräftiger Berichte. Die Ad-Hoc Berichtserstellung ist als browserbasierte HTML- oder Swing-Version verfügbar und kann so z.B. in andere Anwendungen eingebettet werden. Der i-net Designer verwendet die Ad-Hoc-Komponente als Berichts-Assistent zur einfachen Erstellung neuer Berichte.

Online Demo zur Ad-Hoc Berichtserstellung

Weitere Details. (Englisch)


Repository

Das Repository ist ein Ort, an dem jeder Nutzer Berichte direkt auf dem Server speichern und ausführen kann. Gemeinsam mit System-und Report-Berechtigungen bieten wir eine einfache Möglichkeit an, die Sichtbarkeit und die Ausführung von Berechtigungen für Benutzer und Gruppen zu verwalten. Weitere Details aus der Dokumentation. (Englisch)

Demo des Repository Browsers


Systemberechtigungen

Neben den Berichtsrechten ist dies eine weitere Option, um die Rechte von Nutzern auf bestimmte Bereiche und Funktionen von i-net Clear Reports zu beschränken. Administratoren können einzelne Berechtigungen für alle verfügbaren Remote Module setzen und so den Zugang für bestimmte Benutzer erlauben oder verwehren.

Weitere Details aus der Dokumentation.


Server Statistiken

Administratoren haben über ein Modul Zugriff auf wichtige Statistiken während der Server in Betrieb ist. Es zeigt u.a. an, wie viele Sitzungen gab und gibt, sowie die Berichte, die gerendert wurden.

Dieses Modul beinhaltet auch die ehemaligen Cache-Viewer in einem modernen Aussehen.

Zusätzlich können Administratoren direkten Zugriff auf Logdateien nehmen und via einer Suche konkrete Einträge finden.


Datenbank-Unabhängig

Sie können Daten von jeder Datenbank verwenden, für die Sie einen JDBC Treiber oder ODBC Treiber haben (i-net Clear Reports liefert einige wichtige Treiber bereits mit). Es ist sogar möglich die Datenquelle für einen Bericht zu ändern, während Sie an dem Bericht arbeiten.


Kostenloser Berichtsvorlagen Designer

Der i-net Designer ist vollkommen kostenlos und kann auf beliebig vielen Rechnern eingesetzt werden 1).

Der Designer ist ein einfach zu bedienendes Programm um Berichtsvorlagen für i-net Clear Reports zu erstellen. Dabei stehen diverse Layout-Elemente, wie z.B. Diagramme oder Kreuztabellen zur Verfügung. Für eine professionelle Daten-Extraktion und Visualisierung werden Sie dabei von diversen Assistenten, z.B. durch die Ad-Hoc Berichtserstellung sowie Formel-Editoren, unterstützt.

Weitere Informationen zum i-net Designer.


Kompatibilität zu Crystal Reports


Internationalisierung der Berichte

Ein einzelner Bericht kann in verschiedenen Sprachen (z.B. Etiketten und Formatierung) zur Verfügung gestellt werden. Der i-net Designer bietet einen Übersetzungsdialog an, mit dem der statische Inhalte des Berichts übersetzen werden kann.

Benutzer, die auf die Berichte zugreifen, erhalten eine lokalisierte Version, wenn eine Übersetzung für die Sprache des Browser bzw. des Systems zur Verfügung gestellt wurde.


Internationalisierung der Benutzeroberfläche

i-net Clear Reports unterstützt zur Zeit Englisch, Deutsch, Spanisch, einfaches sowie traditionelles Chinesisch für die meisten graphischen Elemente. Wir bemühen uns noch mehr Sprachen zu unterstützen und bieten daher eine Online-Schnittstelle an, um Übersetzungen durchzuführen.

Möchten Sie dazu beitragen? Lassen Sie uns wissen, bei welchen Sprachen Sie mitwirken möchten. Wir schicken Ihnen dann einen Link und die Zugangsdaten zu unserem Übersetzungstool.


Dynamische Berichte

Berichte können mit Hilfe von Parametern sowie zwei verschiedenen Script Sprachen dynamisiert werden. Parameter werden per URL oder API gesetzt. Der Endanwender wird während der Berichtsausführung gebeten, Werte für die Berichtsparameter anzugeben, wenn der Bericht Parameterfelder enthält.


Aufgabenplanung

Sie können Berichte mit einem Ausführungsplan versehen und automatisiert, sowie zeitgesteuert, Berichte per E-Mail versenden, auf der Festplatte speichern oder Drucken. Weitere Details entnehmen Sie der Dokumentation.


Berichtrechte

Es gibt diverse Einstellungen, um die Sichtbarkeit von Berichten oder eines bestimmten Bereichs in einem Bericht einzuschränken.
(Siehe Security Guide (Englisch).)


Drill Down

Durch Anklicken einer Gruppe können Sie sich deren Details anzeigen lassen. Unsere Berichte unterstützen unbegrenzte Gruppierungsebenen.


Formate für die Ausgabe

i-net Clear Reports unterstützt verschiedenste Ausgabeformate, z.B. Java, PDF, RTF, HTML, SVG, etc.


Verschiedenste Layout Elemente

Verwenden Sie Diagramme, Kreuztabellen, oder Ihre eigenen Java Beans sowie viele weitere Layout Elemente. Schauen Sie sich unsere Beispiele an und bekommen einen Eindruck von der Vielfältigkeit.


Schriftarten einbetten

Durch das Einbetten von Schriftarten können Sie einen Bericht auf jedem beliebigen Betriebssystem nahezu gleich aussehen lassen. Gerade für z.B. Symbolische Schriftarten oder Barcodes ist diese Möglichkeit sehr wichtig.


Barcodes drucken

i-net Clear Reports enthält eine Reihe von Barcode Beans um z.B. 2D- oder QR-Codes zu erzeugen und zu drucken. Zusätzliche Schriftarten oder z.B. die zum Patent angemeldete Variante von ID Automations können ohne weitere Anforderungen eingesetzt werden.


64-bit

Java ist eine Multi-Plattform-Sprache und bietet 64-Bit-Installationen für eine Vielzahl von Betriebssystemen an. i-net Clear Reports funktioniert problemlos mit den 64-Bit-Installationen von Java.

Bei der Verwendung der .NET Variante unterscheiden wir bereits bei der Installation zwischen 32-bit und 64-bit - und Sie benötigen das entsprechende Installationspaket.

Experience the difference

  • unser Produkt wurde vollständig in Java entwickelt.
  • wir bieten eine zusätzliche .NET Version der Runtime
  • kann diverse Ausgabe Formate erzeugen.
  • unterstützt verschiedenste Layout Elemente.
  • erstellt Berichte unter Verwendung unterschiedlicher Datenquellen.
  • Integration in Anwendungs- und WebServer, z.B. BEA WebLogic, IBM WebSphere, JRun, Oracle Application Server oder Tomcat.
  • unbegrenzte Anzahl an Gruppierungsebenen.
  • unterstützt internationale Beschriftung und Formatierung.


Wie stehts um .NET

Wenn Ihre Laufzeitumgebung ausschließlich .NET unterstützt, oder Ihre Software in .NET und nicht Java programmiert ist - können Sie dennoch i-net Clear Reports verwenden oder in Ihrer Anwendung einbinden.

Weitere Details der .NET Runtime

 

© Copyright 1996 - 2017, i-net software; Alle Rechte vorbehalten.